in Oberottendorf

Ahnen der Familie Mildner in Oberottendorf

Oberottendorf liegt nördlich von Neustadt und östlich von Stolpen. Ab 1550 wurde zwischen Ober- und Niederottendorf unterschieden.
Die Kirche steht in Oberottendorf und Niederottendorf war dort eingepfarrt.

Merten<Ahn 6179>
*~ 1480Oberottendorf
oo~ 1500Oberottendorf

1 Kind:

Greger* ~1500<Ahn 97>

Merten Mildner wird 1529 im Verzeichnis Neustädter Hausbesitzer mit einem Schätzwert des Vermögens von 12 Schock genannt.


Greger<Ahn 97>
*~ 1500Oberottendorf+ 13.01.1570Oberottendorf
~ 1540Oberottendorf….<6180>

8 Kinder:

Catharina* ~ 1540
Margarethe* ~ 1545
Marcus* ~ 1550<Ahn 95>
Walporg* ~ 1560
Christoph* ~ 1560
(Sohn)* 13.01.1570
(Tochter)* ~ 1570
(Tochter)* 24.11.1573

Keine Angaben über Besitz bisher gefunden.


Marcus<Ahn 95>
*1550Oberottendorf+ 14.08.1601Oberottendorf
oo1573OberottendorfNn Barbara<Ahn 96>

11 Kinder:

Marcus* 20.11.1574
Ursula* 05.02.1576
* 06.10.1577
* 31.03.1579
Dorothea* 23.06.1580
Barbara* 09.01.1583
Anna* 04.11.1585
Margareta* 22.03.1588
Katharina* 06.07.1589
Christopherus* 03.10.1592<Ahn 93>
Anna* 23.04.1596

1583 verzichteten seine zwei Schwestern auf das Erbe und Marcus gehörte das elterliche Gut.
1601 verkaufte er dieses Gut für 300 Taler an Christoph Berger, dem Ehemann seiner Tochter Ursula.  <1730>


Christopherus<Ahn 93>
*03.10.1592Oberottendorf+ nach 1626Oberottendorf
oo07.02.1615OberottendorfCatharina Sachse 1Oberottendorf

4 Kinder:

Catharina* 08.12.1615
Justina* 04.08.1617
Christopherus* 12.08.1619<Ahn 91>
>Marcus>* 19.10.1624

1616 kaufte Christopherus das elterliche Gut vom Schwager Christoph Berger zurück.
1632 verkaufte er das Gut an Mathes Hartmann für 150 Taler.


Marcus<Ahn 91>
*19.10.1624Oberottendorf+ 05.12.1665Berthelsdorf
ooum 1650OberottendorfNN Juditha<Ahn 92>

Nach der Heirat zieht die Familie nach Berthelsdorf und erwarb ein Haus. 5 Kinder wurde geboren. Marcus starb mit 36 Jahren.
Im Schocksteuerregister von 1660 und 1671 wurde die Witwe Juditha Mildner genannt.