Ahnen in Berthelsdorf

Ahnen der Familie Mildner in Berthelsdorf

Berthelsdorf liegt in der sich von Nord nach Süd erstreckenden Talmulde des Lohbaches. Der Ort bildet mit Ottendorf und Neustadt i.Sachsen eine Siedlungseinheit. Berthelsdorf besaß nie eine Kirche und war in Neustadt eingepfarrt.

Marcus Mildner <2048.12> <Ahn 91>
* 19.10.1624 Oberottendorf + 05.12.1665 Berthelsdorf
oo um 1650 Oberottendorf NN Juditha <92>
*  ….. + um 1709

5 Kinder:

Friedrich * 19.02.1650
Christoph * 11.12.1651
Johannes * 26.07.1655 <88>
Anna * 27.05.1658
Maria * 13.02.1666

Nach der Hochzeit zieht die Marcus mit seiner Frau nach Berthelsdorf und kaufte ein Haus. Fünf Kinder wurde geboren. Marcus verstarb um 1709, er war gerade mit 41 Jahren.
In den Schocksteuerregistern von 1660 und 1671 wurde die Witwe Juditha Mildner erwähnt.

1677 verkauft Juditha ihrem Sohn Johannes „Hanuß“ <514>für 24 Taler das Haus.


Johannes „Hanuß“ Mildner <1024.11> <Ahn 88>
* 26.07.1655 Berthelsdorf + 19.04.1736 Berthelsdorf
oo 1678 Neustadt NN Anna <89>
* …. ….. + 1745 Berthelsdorf

7 Kinder:

Christoph * 15.12.1679
Sabina * 22.05.1683
Maria * 11.03.1687
Johann * 07.04.1692 <90>
Gottfried * um 1695
Friedrich * 03.04.1698
Anna * 24.09.1700

1726 verkaufte Johannes mit 71 Jahren das väterliche Haus für 18 Taler an Christoph Schulze.


Johann jun. Mildner <512.10> <Ahn 90>
* 07.04.1692 Berthelsdorf + 30.10.1753 Berthelsdorf
oo um 1715 Neustadt Anna Schönbach <87>
* um 1695 Berthelsdorf + 25.08.1759 Berthelsdorf

4 Kinder:

Hans Georg * 20.01.1717
Johann F. * 04.01.1720 <85>
Christian * 02.02.1724
Anna Maria * 13.12.1727

1710 kaufte Johann ein Haus von der Witwe Maria, Frau des Abraham Mildner.

1742 erfolgte Hausverkauf an Sohn Christian für 18 Taler. Im Ausgedinge waren Sohn Johann Gottfried (Ahn 85> und Tochter Maria Anna Maria eingetragen.


Johann Friedrich Mildner <256.9> <Ahn 85>
* 04.01.1720 Berthelsdorf + 24.11.1801 Polenz
oo 13.11.1748 Neustadt Anna Rosina Frantze <86>
* 06.10.1729 Polenz + 25.05.1786 Polenz

Nach der Heirat zieht Johann Friedrich (auch Gottfried genannt) nach Polenz, dem Geburtsort seiner Frau. Ihre 7 Kinder kamen in Polenz zur Welt.