in Friedrichsdorf

Ahnen der Familie Regler in Friedrichsdorf

Friedrichsdorf war eine ländliche Gemeinde in Pommern und wurde 1939 in den Landkreis Naugard eingliedert, welcher bis 1945 bestand.
Der Landkreis Naugard war der zweitgrößte Landkreis im Regierungsbezirk Stettin.
Im Frühjahr 1945 wurde das Kreisgebiet durch die Rote Armee erobert und anschließend unter polnische Verwaltung gestellt.

Joseph Regler<96.7><10546>
*um 1760+ vor 1817
oovor 1788Anna Maria Dietrich<10480>
*+

1 Kind:

Friedrich A. Joseph * 26.09.1788<10545>

Es sind Hinweis vorhanden, dass Joseph 1788 in Friedrichsdorf lebte.


Friedrich A. Joseph Regler<48.6><10545>
*26.09.1788Friedrichsdorf+ 19.09.1848Friedrichsdorf
oo12.06.1817FriedrichsdorfCaroline Luise Trescke<10577>
*um 1799+ 13.09.1848Friedrichsdorf

4 Kinder:

Johann G. Wilhelm* 1831
Anton F. August* 08.08.1836<10544>
Johann August* 23.03.1844
Johann W. Friedrich* 19.06.1847

Anton F. August Regler<24.5><10544>
*08.08.1836Friedrichsdorf+ 26.08.1892Dohna
oo07.08.1864DohnaAmalie Emilie Strohbach<10572>
*14.07.1845Rabenau+ 21.01.1929Lockwitz

2 Kinder:

August Otto* 05.02.1867<10457>
Emilie Florentine*

Anton Friedrich August ist ab 1864 Bürger in Dohna und ab 1892 Gastwirt (Schankpächter) in Ober-Meusegast.