1800 - 1900

August Otto Regler

August (Ahn 10457) wurde am 05.02.1867 in Obermeusegast geboren. Sein Vater war Gastwirt im Ort. Zunächst wurde er Stuhlbauer in Dohna, später Fabrikarbeiter in Leuben.
25 Jahre war er alt, als er 14.10.1892 die Schneiderin Agnes Blankenstein, auch 25 Jahre alt, in Dohna heiratete. Sie hatten 8 gemeinsame Kinder.
Er starb 05.07.1907 im Alter von 40 Jahre. Der Sohn Otto war gerade geboren. Die Hedwig zog die Kinder allein groß. Als Schneiderin verdiente sie das notwendige Geld.

Agnes Hedwig Blankenstein

Sie war 25 Jahre alt, als sie den August Otto Regler heiratete. Unsere Ahnenreihe stößt damit auf Linie Blankenstein, ein altes sächsisches Geschlecht aus Copitz und Pratzschwitz. Gärtner und Bauern waren sie. Der Vater der Hedwig war der Erste in dieser Linie , der sich mit der Technik befaßte.
Sie war die Tochter des tüchtigen Schmiedemeisters Carl Ernst Friedrich Blankenstein, der aus seiner Schmiede eine kleine Fabrik für landwirtschafliches Gerät machte. Es war ein harter Schicksalsschlag für sie, als 1907 ihr Ehemann starb, vermutlich verunglückte.

Linie Blankenstein

 

Name geborgen in Beruf
Agnes Hedwig 1867 Dohna Schneiderin
Carl Friedrich Ernst 1834 Pratzschwitz Schmiedemeister
Johann Carl Gottlieb 1787 Pratzschwitz Gutsbesitzer
Johann Gottlieb 1751 Pratzschwitz Bauer
Johann Christoph 1717 Copitz Bauer, Richter
Adam 1694 Copitz Bauer
Christoph 1652 Copitz
Matheus 1610 Copitz
Christoph 1585 Copitz